Fahdenscheyns Panoptikum

Anne K’Dote #20 „Prantlbot“

Einfach nur erbärmlich, wie der Print-Journalismus sich seinem unweigerlichen Untergang  entgegen stemmt. Aus lauter Verzweiflung schreckt man selbst vor den drastischsten Maßnahmen  und den miesesten Tricks nicht zurück.  Doch Anne hat das schnell durchschaut.

annekdote020hoch700AnfangZurueck

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 17. Februar 2017 um 0:50 veröffentlicht. Er wurde unter Allgemein, Anne K'Dote, Comic abgelegt und ist mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: